Deutscher Gewerkschaftsbund

02.05.2018

Gerhard Bäcker

Gerhard Bäcker

DGB/Archiv

Gerhard Bäcker war bis Anfang 2012 Professor für Soziologie an der Universität Duisburg-Essen und von 2005 bis Mitte 2010 leitete er das Dekanat des Fachbereichs für Gesellschaftswissenschaften auf dem Campus in Duisburg. Er war zugleich Stellvertretender Geschäftsführer des Instituts Arbeit und Qualifikation. Seit März 2012 ist er pensioniert und als Senior Professor dem Institut Arbeit und Qualifikation angeschlossen.


Nach oben

@GEGENBLENDE auf Twitter

RSS-Feed Gegenblende - Alle Artikel

Subscribe to RSS feed
Hier können Sie unseren GEGENBLENDE RSS Feed abonnieren