Deutscher Gewerkschaftsbund

Gegenblende Ausgabe 37/2016

15.08.2016
Me­di­en in der Tür­kei: „Jour­na­lis­mus ist kein Ver­bre­chen“
Europaweite Solidarität der Journalistengewerkschaften
Colourbox
Schon vor dem Putschversuch hatte die türkische Regierung unter Präsident Recep Tayyip Erdogan kritische Journalistinnen und Journalisten im Visier. Nach dem Putschversuch hat die Regierung den Druck auf die Medien verstärkt. Cornelia Haß, Bundesgeschäftsführerin der Deutschen Journalistinnen- und Journalisten-Union (dju) in ver.di, erwartet von der Bundesregierung wie von der EU klare Forderungen zum Erhalt der Pressefreiheit in der Türkei.
weiterlesen …

11.08.2016
Für ei­ne un­ab­hän­gi­ge tür­ki­sche Jus­tiz
colourbox.de
Hans-Ernst Böttcher, ehemaliger Präsident des Landgerichts Lübeck, warnt: Der türkische Präsident Erdogan will die unabhängige Justiz endgültig loswerden. Europäische RichterInnen rufen zur Solidarität mit ihren türkischen Kolleginnen und Kollegen auf.
weiterlesen …

08.08.2016
Wir be­fin­den uns nicht im Krieg
GdP lehnt Einsatz der Bundeswehr im Innern ab
colourbox.de
Die Stimmen vor allem aus Unionskreisen, zur Terrorabwehr die Bundeswehr auch im Innern einzusetzen, verstummen nicht. Oliver Malchow, Vorsitzender der Gewerkschaft der Polizei (GdP), lehnt das strikt ab.
weiterlesen …

02.08.2016
Au­to­ma­ti­sie­rung ver­sus Auf­wer­tung
Die Folgen der Digitalisierung für einfache Industriearbeit
colourbox
Die Digitalisierung macht einfache Arbeit in der Industrie überflüssig – das ist eine weit verbreitete Annahme. Widerspruch kommt vom Industriesoziologen Hartmut Hirsch-Kreinsen. Einfacharbeit verschwindet nicht, aber sie wird sich grundlegend ändern, sagt er und gibt einen Überblick über mögliche Entwicklungstendenzen.
weiterlesen …

26.07.2016
Mehr Ge­rech­tig­keit geht nur mit mehr De­mo­kra­tie
DGB/Best Sabel/Kunkel
Gerechtigkeit ist ein Schlüsselbegriff der gesellschaftlichen Zukunftsdebatte, weil er für das menschliche Zusammenleben fundamentale Orientierung bietet, stellt der Sozialökonom Jörg Reitzig fest. Er analysiert die zentralen Aspekte der aktuellen Debatte und zeigt auf, was nötig ist, um Wirtschaft und Gesellschaft gerechter zu gestalten.
weiterlesen …

07.07.2016
Par­ti­zi­pa­ti­on un­d/o­der Mit­be­stim­mung?
Unter Bedingungen der indirekten Steuerung nimmt die Bedeutung der gewerkschaftlichen Organisation und Mitbestimmung zu
colourbox
In den Unternehmen entwickeln sich seit geraumer Zeit „Partizipationsformen“, die eine unmittelbare Mitwirkung der Kolleginnen und Kollegen im Unternehmen versprechen. Mitunter wird nahegelegt, man könne Umwege über Betriebsräte und Gewerkschaften umgehen. Unternehmerische „Partizipation“ – nicht zu verwechseln mit Partizipation am Gewinn – ist zu begrüßen, ersetzt aber nicht die Mitbestimmung von Betriebs- und Personalräten und die gewerkschaftliche Aktivität.
weiterlesen …

30.06.2016
Was macht ei­gent­lich der Ar­beits­kraft­un­ter­neh­mer?
Eine Zwischenbilanz der betrieblichen Umstrukturierung
Colourbox
Umstrukturierungsmaßnahmen in Unternehmen sind für Beschäftigte oftmals mit steigendem Leistungsdruck und höheren Belastungen verbunden. Sie werden zu „Arbeitskraftunternehmern“, die den ständigen Wettbewerb der gesellschaftlich-dominanten Marktprinzipien verinnerlicht haben. Der Arbeitssoziologe Hans Pongratz zieht eine Zwischenbilanz
weiterlesen …

21.06.2016
Br­e­xit: Aus­wir­kun­gen auf Ar­beit­neh­mer­rech­te
Colourbox.de
Die Gewerkschaften fürchten bei einem Brexit den Verlust des EU-Schutzschildes für Arbeitnehmerrechte. Das britische Labour Research Department hat die möglichen Auswirkungen in der Juni-Ausgabe seines "Labour Research"-Magazins zusammengefasst.
weiterlesen …

20.06.2016
Das „Br­e­xit“- Re­fe­ren­dum – ei­ne Zu­sam­men­fas­sung
Colourbox
Alle bislang veröffentlichten Wahlumfragen bestätigen deutlich den Riss, der beim Thema EU durch das dabei keineswegs mehr „Vereinigte“ Königreich geht. Die 3 (keltischen) Pro-EU Nationen Wales, Nord-Irland und Schottland könnten im Moment die nach wie vor überaus austrittswilligen Engländer überstimmen.
weiterlesen …

15.06.2016
Ir­run­gen, Wir­run­gen - Die Dis­kus­si­on über Han­dels­be­zie­hun­gen in der Br­e­xit Kam­pa­gne
colourbox
Im Rahmen des anstehenden Brexit Referendums wird über viele Themen diskutiert: Über die Frage der Einwanderung ins Vereinigte Königreich, das Ziel der “immer engeren Union" oder auch über die Frage, ob Großbritannien zu viel Souveränität nach Brüssel abtritt. Es ist wichtig, mit den gängigsten Missverständnissen aufzuräumen und zu zeigen, warum Großbritannien im Falle eines Brexits schlechte Karten hätte.
weiterlesen …

01.06.2016
Das Be­din­gungs­lo­se Gr­und­ein­kom­men für die Schweiz
Verlockend, aber gefährlich für niedrige und mittlere Einkommen
colourbox
Am 5. Juni 2016 hat die Schweizer Bevölkerung über eine Volksinitiative abgestimmt. Das Ziel war die Einführunge eines Bedingungslosen Grundeinkommens (BGE). Die Initiative wollte unter anderem große Bevölkerungteile von ökonomischen Zwängen entlasten. Das klingt auf den ersten Blick sympathisch. Doch tatsächlich hatte das BGE wohl die Lebenslage vieler Schweizer verschlechtert.
weiterlesen …

25.05.2016
Clin­ton al­lein ge­gen Trump
colourbox
Im Rennen um die Nominierung der amerikanischen Präsidentschaftskandidaten sind die Würfel gefallen. Die noch bevorstehenden Vorwahlen Anfang Juni werden daran nichts mehr ändern. Tatsache ist, dass das republikanische Parteiestablishment Donald Trump nicht mehr wird verhindern können. Und die Wunschkandidatin des demokratischen Parteiestablishment Hillary Clinton wird trotz der Erfolge von Bernie Sanders in den Wahlkampf ziehen.
weiterlesen …

23.05.2016
Ei­ne Al­ter­na­ti­ve für Ge­werk­schaf­ten?
colourbox
In der letzten Zeit hat die Debatte über ein „bedingungsloses Grundeinkommen“ (BGE) neue Impulse bekommen. Im Zuge der Digitalisierungsdebatte wird es als Ausweg bei befürchteten Jobverlusten und Prekarisierung vorgeschlagen. Am 5. Juni gibt es in der Schweiz eine Volksabstimmung über die Einführung eines BGE. In Finnland will die konservativ-rechte Regierung 2017 ein Pilotprojekt starten. Auch in den Gewerkschaften läuft eine Diskussion zum BGE.
weiterlesen …

20.05.2016
Fort­schritt oder De­re­gu­lie­rung?
colourbox
Arbeit ist heute in vielen Bereichen nicht mehr an Zeit und Raum gebunden. Viele Betriebsräte befürchten durch Crowdworking eine weitere Outsorcing-Welle in den Betrieben. Die Diskussion, wie digitale Arbeit tarifvertraglich mitzugestalten ist, beginnt erst.
weiterlesen …

16.03.2005
Di­gi­ta­li­sie­rung und Mit­be­stim­mung
colourbox
Auf der diesjährigen "Internetkonferenz" re:publica in Berlin wird mit viel Prominenz, auch aus den Gewerkschaften, über Arbeiten 4.0 diskutiert. Eines ist allen Onlinern klar: die Digitalisierung ist ein weites Feld, dass von den Menschen ganz verschieden eingeschätzt wird: Von der Angst vor Veränderung bis hin zur Neugierde, was kommt da auf uns zu.
weiterlesen …

Gewerkschaftlicher Infoservice

Der einblick infoservice liefert jede Woche aktuelle News und Fakten aus DGB und Gewerkschaften.

Zur Webseite www.dgb.de/einblick

RSS-Feed Gegenblende - Alle Artikel

Subscribe to RSS feed
Hier können Sie unseren GEGENBLENDE RSS Feed abonnieren

RSS-Feed Gegenblende - Schwerpunkt Digitalisierung

Subscribe to RSS feed
Digitalisierung in der Arbeitswelt: Abonnieren Sie unseren GEGENBLENDE-Schwerpunkt als RSS-Feed.

@GEGENBLENDE auf Twitter