Deutscher Gewerkschaftsbund

Mareike Richter

Porträt Mareike Richter

Mareike Richter

Mareike Richter, Jahrgang 1986, leitete von 2014 bis 2016 das DGB-Projekt "Was verdient die Frau? Wirtschaftliche Unabhängigkeit!". Zuvor leitete die studierte Sozialwissenschaftlerin das DGB-Projekt "Familienernährerinnen" (2013 - 2014) und war für einige Monate im DGB-Projekt "Vereinbarkeit von Familie und Beruf gestalten!" tätig.

Richter studierte Sozialwissenschaften (Bachelor) an der Universität Köln und "Soziologie - Europäische Gesellschaft" (Master) an der Freien Universität Berlin.

Ende 2016 wechselt sie zur Abteilung Frauen, Gleichstellungs- und Familienpolitik der DGB-Bundesvorstandsverwaltung.

 


Nach oben