Deutscher Gewerkschaftsbund

15.09.2016

Prof. Dr. Herfried Münkler

Porträt Herfried Münkler

Herfried Münkler

Herfried Münkler, 65, ist Professor für Theorie der Politik an der Humboldt-Universität zu Berlin. Er prägte in der Friedens- und Konfliktforschung den Begriff der „neuen Kriege“ nach dem Ende des Kalten Kriegs. In der Debatte um die 'Flüchtlingskrise' lieferten Herfried Münkler und seine Frau Prof. Dr. Marina Münkler in ihrem Buch „Die neuen Deutschen“ eine historische Einordnung und ein Plädoyer für die offene Gesellschaft (Rowohlt 2016). Zahlreiche seiner Publikationen sind zu Standardwerken geworden, darunter seine Dissertation über Macchiavelli und „Der Große Krieg. Die Welt 1914 bis 1918“.


Nach oben

Gewerkschaftlicher Infoservice

Der einblick infoservice liefert jede Woche aktuelle News und Fakten aus DGB und Gewerkschaften.

Zur Webseite www.dgb.de/einblick

@GEGENBLENDE auf Twitter

  • Es wurden noch keine Schlagwörter zugewiesen.

Zuletzt besuchte Seiten