Deutscher Gewerkschaftsbund

Auf einen Blick

GEGENBLENDE-Archiv 2011 (Ausgaben 7-12)

Jahrbuch 2011

DOWNLOAD

Das elektronische GEGENBLENDE Jahrbuch 2011 kann als PDF oder als Version für Ebookreader wie Tolino, Kindle oder Smartphone/Tablet heruntergeladen werden.

GEGENBLENDE Jahrbuch 2011 - PDF (PDF, 6 MB)

Alle Artikel der Ausgaben 7-12 im PDF-Format

GEGENBLENDE Jahrbuch 2011 - EPUB (application/epub+zip, 873 kB)

Alle Artikel der Ausgaben 7-12 im EPUB-Format (Tolino, Smartphone, Tablet etc.)

GEGENBLENDE Jahrbuch 2011 - MOBI (application/octet-stream, 962 kB)

Alle Artikel der Ausgaben 7-12 im mobi-Format (Kindle)

GEGENBLENDE Ausgabe 12: Gerechtigkeit in der Europäischen Schuldengemeinschaft

  • Ein sozialer Stabilitäts- und Wachstumspakt statt Wettbewerb um jeden Preis (von: Annelie Buntenbach)
  • Was lief falsch in Irland? (von: Paul Sweeney)
  • Buchrezension: Strategische Beratung für Betriebs- und Personalräte (von: Sandra Goldschmidt)
  • Filmkritik: Willkommen in Deutschland (von: Jürgen Kiontke)
  • Windschiefe Architektur (von: Robert Misik)
  • Klientelpolitik für die Wohlhabenden, aber gegen Arbeitnehmer, Arbeitslose und Arme (von: Prof. Dr. Christoph Butterwegge)
  • Interview: NACHGEFRAGT bei Fernando Toxo in Spanien  (von: Dr. Kai Lindemann)
  • Die Krise und die Schwächung der ArbeitnehmerInnen in Griechenland (von: Zoe Lanara)
  • Anforderungen an die transnationale Gewerkschaftsarbeit (von: Dirk Lindner)
  • Ausstellungskritik: "Unser täglich Brot... Die Industrialisierung der Ernährung" (von: Dr. Rainer Fattmann)
  • Ein demokratisches Sozialmodell statt einer neoliberalen Renaissance (von: Erich Foglar)
  • Sind Konzerne ein Problem für die Demokratie? (von: Prof. Colin Crouch)
  • Freiheit weiter denken: Wofür stehen Gewerkschaften?
    (von: Prof. Dr. Alex Demirovic, Prof. Dr. Martin Allespach, Lothar Wentzel)
  • Italien in der Krise (von: Leopoldo Tartaglia)
  • Buchrezension: Energiewende: Wenn alles so bleiben soll, wie es ist, muss sich alles ändern (von: Ralf Steinle)
  • Europäischen Steuerwettbewerb begrenzen - Unternehmenssteuern harmonisieren!
    (von: Dr. Susanne Uhl, Dr. Thomas Rixen)
  • Tschechien und die europäische Schuldenkrise (von: Jaroslav Zavadil)
  • Die Krise in Portugal (von: João Proença)
  • Die Euroschuldenkrise (von: Prof. Dr. Trevor Evans)
  • Belgien in der Krise (von: Anne Demelenne)
  • Musikkritik: Auf den letzten Drücker: musikalische Geschenkideen (von: Rhett Skai)
  • Decent Work 2.0 (von: Frank Hoffer)
GEGENBLENDE Ausgabe 11: Soziale Ungleichheit: Alter Wein in neuen Schläuchen?

  • Der "Rest" wird größer (von: Dr. Kai Lindemann)
  • Verteilungsfragen sind Machtfragen (von: Dr. Claus Schäfer)
  • Buchrezension: Globalisierung light, internationale Leitlinien und starke Nationalstaaten (von: Jan Piegsa)
  • Das Image der Armut (von: Christoph Lorke)
  • Für die Zukunft - Kinderarmut bekämpfen! (von: Barbara König)
  • Filmkritik: Wenn die Fabrik schließt (von: Jürgen Kiontke)
  • Europas Krisenpolitik vs. Europas Bürger (von: Tomasz Konicz)
  • Hilfe, wem Hilfe gebührt (von: Christian Johann)
  • Buchrezension: Was ist heute die soziale Frage? (von: Knut Lambertin)
  • Die Rückkehr der Ungleichheit (von: Dr. Dierk Hirschel)
  • Soziale Ungleichheit führt zu wirtschaftlicher Instabilität (von: Dr. Till van Treeck)
  • Buchrezension: Grenzenlose Solidarität (von Dr. Andreas Bodemer)
  • Historische Perspektiven auf soziale Ungleichheit (von: Prof. Dr. Thomas Sokoll)
  • Nur Reiche können sich eine arme Kommune leisten (von: Claudia Falk)
  • Die Folgen der "Rente mit 67" (von: Martin Mathes)
  • Bildung und soziale Ungleichheit im Ost-West-Vergleich (von: Prof. Dr. Ingrid Miethe)
  • Armut und Reichtum (von: Prof. Dr. Christoph Butterwegge)
  • "We are the 99 Percent!" oder "Wir sind das Volk!" (von: Dr. Erich Vogt)
  • Buchrezension: Netzwerke der Mitbestimmung - Netzwerke der Gewerkschaftspolitik (von: Peter Jansen und Lukas Kleff)
  • 50 Jahre Almanya (von: Alexander Kirchner)
GEGENBLENDE Ausgabe 10: Wachstum und Wohlstand: Debatten über die Zukunft.

  • Die Neue Wachstumsdebatte (von: Dr. Kai Lindemann)
  • Globales Wachstum zwischen Klima, Gleichheit und Demografie (von: Dr. Michael Dauderstädt)
  • Der Wegbereiter des Organizing (von: Heike Runge)
  • Das Versagen der Verleger (von: Tom Schimmeck)
  • Spekulation mit Nahrungsmittelrohstoffen beenden (von: Franz-Josef Möllenberg)
  • Jenseits des Wirtschaftswachstums (von: Roland Olbrich, Sina Frank)
  • Wachstum und die Krise der Arbeit (von: Dr. Sabine Ferenschild)
  • Industriepolitik - Wachstum - Innovation (von: Michael Vassiliadis)
  • Das Unbehagen an der politisch-medialen Klasse (von: Prof. Dr. Stephan Weichert)
  • Gewerkschaftspositionen in der Wachstumsdebatte (von: PD Dr. Martin Allespach)
  • Vom Neoliberalismus zum "grünen Kapitalismus"? (von: PD Dr. Markus Wissen)
  • Perspektiven partizipativer Demokratie unter den Restriktionen der Umweltkrise (von: Prof. Dr. Birgit Mahnkopf)
  • Mehr Balance beim Arbeiten, Wirtschaften, Wachsen: Gut und zufrieden leben! (von: Dietmar Hexel)
  • Ressourceneffizienz in Betrieben (von: Prof. Dr. Anja Grothe, Dr. Jörg Longmuß und Anke Fröbel)
  • Filmkritik: Der Sündenfall (von: Jürgen Kiontke)
  • Wachstum - Entwicklung - Nachhaltigkeit (von: Dr. Rainer Land, Michael Müller)
  • Gastbeitrag: Zur Bildung progressiver Bündnisse (von: Asbjørn Wahl)
GEGENBLENDE Ausgabe 9: Was ist uns Bildung wert?

  • Nach dem Bildungsgipfel: der Abstieg (von: Prof. (em.) Dr. Klaus Klemm)
  • Herkunft und Bildungschancen in Deutschland (von: Prof. Dr. Michael Hartmann)
  • Fenster in eine andere Welt? (von: Stefan Kerber-Clasen)
  • Traumjob Wissenschaft – Für eine Reform von Personalstruktur und Berufswegen in Hochschule und Forschung (von: Dr. Andreas Keller)
  • Wirtschaftsdemokratie: Eine erneut aktuelle Idee? (von: Prof. Richard Hyman)
  • Für eine demokratische und soziale Hochschule (von: Matthias Anbuhl)
  • Gedanken zur Wirtschaftsdemokratie – gegen den Strich gebürstet (von: Franziska Wiethold)
  • Das trojanische Pferd (von: Ingrid Sehrbrock)
  • Bildungsfieber (von: Tom Schimmeck)
  • Wachsam sein! (von: Heike Runge)
  • Betriebsrätebildung - Kernaufgabe aktiver Gewerkschaftsarbeit (von: Anja Diegmüller)
  • Wenn Billiglöhne zu hoch sind (von: Tomasz Konicz)
  • Gewerkschaften im geteilten Deutschland (von: Nicholas John Williams)
  • Quo vadis America? (von: Dr. Erich Vogt)
  • Fachkräftemangel im außerschulischen Bildungs-, Erziehungs-, Sozial- und Gesundheitswesen (von: Prof. Dr. Werner Thole)
  • PISA: Bilanz eines Jahrzehnts (von: Marianne Demmer)
  • Deutscher Qualifikationsrahmen: Chancen und Risiken (von: Hermann Nehls)
  • Lebensbegleitendes Lernen - Durchlässigkeit zwischen beruflicher und hochschulischer Bildung (von: Petra Gerstenkorn)
  • Unternehmensmitbestimmung im Kontext wirtschaftsdemokratischer Überlegungen (Erwiderung auf den Beitrag von Richard Hyman von Rainald Thannisch)
  • Das "Bildungspaket" und seine fragwürdige Umsetzung (von: Jutta Roitsch)
  • Die Zukunft der Berufsbildung (von: Prof. Dr. Michael Ehrke)
GEGENBLENDE Ausgabe 8: Der Wert der Arbeit

  • Hundert Jahre Internationaler Frauentag (von: Claudia Menne)
  • Entgeltgleichheit - endlich gleich! (von: Lena Oerder)
  • Die Feigheit der Frauen (von: Margret Mönig-Raane)
  • Das Verschwinden der Arbeitswelt (von: Tom Schimmeck)
  • Sichtbarkeit der Arbeit (von: Dr. habil. Stephan Voswinkel)
  • Wasserkrieg, faule Papiere und Ausbildungsmisere (von: Jürgen Kiontke)
  • Berufe aus vergangenen Zeiten (von: Thomas Giessler)
  • Ein schneller Ausstieg ist möglich (von: Michael Müller)
  • Arbeit: Sicher und fair! (von: Detlef Wetzel)
  • NACHGEFRAGT beim Sozialrichter Dr. Jürgen Borchert (von: Dr. Kai Lindemann)
  • The whole world is watching! (von: Marion Knappe)
  • Erwerbsarbeit im Schatten – im Schatten der Erwerbsarbeit? (von: PD Dr. Uta von Winterfeld, Prof. (i.R.) Dr. Adelheid Biesecker)
  • Fachkräftemangel und ein Überhang an Nachwuchskräften – ein Widerspruch! (von: Prof. Dr. Georg Spöttl)
  • Heile Welten – Rechter Alltag in Deutschland (von: Nele Heß)
  • NACHGEFRAGT bei Prof. Dr. Krystyna Iglicka in Warschau (von: Susanne Schade, Wojciech Nowak)
  • Arbeit und Autonomie (von: Cordula Drautz)
  • „Bürgerarbeit“ (von: Dr. Wilhelm Adamy)
  • Arm und Reich – Gerechtigkeit in Deutschland (von: Kersten Flenter und Oliver Venzke)
  • NACHGEFRAGT bei Volker Ippig (von: Dr. Kai Lindemann)
  • Der moderne Zoll ist Finanzpolizei statt fiskalischer Annex (von: Frank Buckenhofer)
  • Technik und Sozialgeschichte (von: Dr. Rainer Fattmann)
GEGENBLENDE  Ausgabe 7: Bürgerengagement oder Lobbyismus: Was wirkt in unserer Demokratie?

  • Gewerkschaftsaktionen im Herbst - Eine Bilanz (von: Dieter Scholz)
  • Auf der Suche nach politischem Einfluss (von: Dr. Michaela Schulze)
  • Wutbürger gegen Lobby (von: Herbert Hönigsberger)
  • Gewalt gegen die Polizei (von: Sascha Braun)
  • Die Sprache der Macht (von: Tom Schimmeck)
  • We Want Strike (von: Jürgen Kiontke)
  • Wie hältst du es mit dem Lebensschutz? (von: Ralf Steinle)
  • Das Amt – und die Vergangenheit (von: Dr. Wolfgang Lutterbach)
  • Wie kann dem Vertrauensverlust in die Politik entgegengewirkt werden? (von: Dr. Christian Humborg)
  • Lokale Demokratie, Bürgergesellschaft und Gewerkschaften (von: Frank Bsirske)
  • NACHGEFRAGT in Kairo (von: Dr. Kai Lindemann)
  • Strategien gegen die Krise – Gewerkschaften am Scheideweg (von: Dr. Serge Embacher)
  • Mehr Partizipation wagen! (von: Prof. Dr. Roland Roth)
  • Gute Demokratie – schlechte Demokratie? Was bringen Volksabstimmungen und Volksbegehren? (von: Ulrich Thöne)

Nach oben