Deutscher Gewerkschaftsbund

Debattenreihe "Arbeitszeit"

Die Arbeitswelt verändert sich. Ständige Erreichbarkeit und mobile Geräte tragen dazu bei, dass endloses Arbeiten rund um die Uhr und auch am Wochenende die Grenzen zwischen Berufs- und Privatleben aufweicht. Umfragen zeigen: Die ArbeitnehmerInnen wünschen sich planbare und selbstbestimmte Arbeitszeiten. In der Debattenreihe zur Arbeitszeit debattieren AutorInnen Modelle, wie Menschen künftig arbeiten.

Arbeitszeit neu denken
"Gu­ten Tag, ich will mein Le­ben zu­rück"
Colourbox.de
Zeit für Familie, Erholung und Weiterbildung? Für viele Beschäftigte ist dies zwischen Smartphones, Tablets und dienstlichen E-Mails rund um die Uhr immer schwieriger zu organisieren. Wie die IG Metall das Problem angehen will, beschreiben die Tarifexperten Stefan Schaumburg und Sophie Jänicke.
weiterlesen …

Gleichstellung am Arbeitsmarkt
Ar­beits­zeit: Vor­bild Nor­we­gen?
flickr/Juan Antonio F. Segal, CC BY 2.0
Wenn es um die Gleichberechtigung von Mann und Frau geht, blicken viele in Deutschland neidvoll nach Skandinavien. Gerade Norwegen, mit seiner Frauenquote für Aufsichtsräte und der Väterquote in der Elternzeit, erscheint als Vorbild. Melanie Hack vom Institut für Sozialrecht und Sozialpolitik, geht der Frage nach, ob das Land auch in anderen Bereichen des Erwerbslebens vorbildlich ist.
weiterlesen …

Gleichstellung am Arbeitsmarkt
Nie­der­lan­de: Land der Teil­zeit
flickr/Bert Kaufmann, CC BY 2.0
Bei der Teilzeitarbeit sind die Niederlande Spitze. Vor allem Frauen arbeiten dort fast nie in Vollzeit – und es sieht so aus, als wäre ihnen das sehr recht. „Ist das ein Fall von halbherziger Emanzipation, mit der die niederländischen Frauen in ihrer abhängigen und untergeordneten Rolle gehalten werden?“, fragt Wil Portegijs vom Niederländischen Institut für Sozialforschung.
weiterlesen …

Wie wol­len wir in Zu­kunft ar­bei­ten?
IG Metall
„Mein Leben – Meine Zeit“ – Jörg Hofmann, Erster Vorsitzender der IG Metall, stellt im einblick die neue Arbeitszeitkampagne der IG Metall vor und sagt, worauf es ankommt, um Arbeit neu zu denken.
weiterlesen …

Arbeitszeitpolitik
Sechs Stun­den sind ge­nug
Colourbox.de
Arbeitszeitpolitik steht derzeit in Politik, Gesellschaft und Gewerkschaften weit oben auf der Agenda. Das alte gewerkschaftliche Ziel einer allgemeinen Reduzierung spielt in den Debatten aber nur eine untergeordnete Rolle, kritisiert der Journalist Thomas Gesterkamp.
weiterlesen …

@GEGENBLENDE auf Twitter

RSS-Feed Gegenblende - Alle Artikel

Subscribe to RSS feed
Hier können Sie unseren GEGENBLENDE RSS Feed abonnieren