Deutscher Gewerkschaftsbund

Bildliche Darstellung von Zellen auf blauem Hintergrund, an denen der Impfstoff andockt.
DGB/quapan/Flickr

Sie­ben Lek­tio­nen aus der Pan­de­mie für 2021

von Yanis Varoufakis

Wenn die Covid-19-Pandemie etwas Gutes hat, dann dies: Wir haben gesehen, dass der Kapitalismus auch anders funktionieren kann, als es die neoliberalen Ideologen seit Jahrzehnten behaupten. Fragt sich also: Werden die Kapitalisten weiter profitieren, während sich der Kapitalismus in etwas anderes verwandelt? weiterlesen …

Podcasts

Ölgemälde von drei Äpfeln auf einer braunen Tischoberfläche, zwei sind intakt, einer aufgeschnitten in der Mitte, ein Schnitzel des Apfels liegt daneben.
DGB/Bart Koning
Podcast

Zu­ver­sicht­lich zu sein be­darf es we­nig

von Renée Zucker

In ihrer ersten Podcast-Kolumne im neuen Jahr hat sich unsere Autorin Renée Zucker den Buchstaben G vorgenommen, G wie Glück oder auch G wie Gleichmut. Vor allem Gleichmut wird man in der aktuellen Lage wohl noch eine Weile brauchen, um gut und vielleicht sogar glücklich durch dieses Jahr zu kommen. weiterlesen …

Eine Ärztin zieht den Impfstoff aus einer Ampulle in eine Spritze.
DGB/Vitaly Matehy/123rf.com
Podcast

Was ler­nen wir aus der Co­ro­na-Pan­de­mie?

von Emanuel Wyler, Ulrike Herrmann

Die Zahl der Menschen, die an Covid19 erkranken und sterben, ist nach wie vor hoch, alle Maßnahmen, ob Lockdown light oder heavy, haben bisher nur wenig Linderung gebracht, und auch das Impfen geht nur langsam voran. Wir ziehen eine Bilanz der Pandemie-Bekämpfung: Was wurde versäumt, was haben wir aus der Krise gelernt? Und vor allem: Wie geht es nun weiter? Der Molekularbiologe Emanuel Wyler und die Wirtschaftsexpertin Ulrike Herrmann diskutieren den Stand der Dinge und die Aussichten im Leben mit der Pandemie 2021. weiterlesen …

Ein grünes Schild an einer Wand, auf dem steht: Die Zukunft ist schön. Darum sind Reste von Plakaten zu erkennen.
DGB/Kai 'Oswald' Seidler/Flickr
Podcast

Ler­nen aus der Kri­se

von Ulrike Herrmann, Reiner Hoffmann

DGB-Chef Reiner Hoffmann und die Wirtschaftsjournalistin Ulrike Herrmann ziehen eine Bilanz dieses Jahres, das nicht nur im Zeichen der Corona-Pandemie stand, sondern auch von sich verschärfenden gesellschaftlichen Kontroversen geprägt war. Sie blicken allerdings auch voraus auf 2021 – das Jahr, in dem wir die Pandemie hoffentlich hinter uns lassen und mehr gegen den Klimawandel tun werden, und das Jahr, in dem die dann 16-jährige Ära von Kanzlerin Angela Merkel endet. weiterlesen …

Die Statue zeigt einen großen marmornen Stinkefinger, der in einen blauen Himmel ragt.
DGB/Ralf Steinberger/Flickr
Podcast

Ge­walt­prä­ven­ti­on muss im Kin­der­gar­ten be­gin­nen

In dieser Woche bringen wir die dritte Folge unserer dreiteiligen Gesprächsreihe, die sich mit Gewalt gegen Beschäftigte befasst. Unser Autor Matthias Winkelmann hat mit Experten und Betroffenen gesprochen. Sie berichten etliche Betroffene anschaulich, was sie erlebt haben und warum dieses Thema gerade in der jüngsten Zeit so wichtig geworden ist, dass der DGB mit der Kampagne „Vergiss nie, hier arbeitet ein Mensch“ ein Zeichen setzen will. In dieser Folge geht es um Vorschläge zur Verbesserung der Lage für die Beschäftigten. weiterlesen …

Bahnsteig in einem U-Bahnhof, Menschen eilen an einem Plakat vorbei, auf dem eine Krankenschwester zu sehen ist, darauf der Spruch: Vergiss nie, hier arbeitet ein Mensch!
DGB
Podcast

"Es ist er­schre­cken­d, wie ge­walt­be­reit Men­schen sin­d"

In dieser Woche bringen wir die zweite Folge unserer dreiteiligen Gesprächsreihe, die sich mit Gewalt gegen Beschäftigte befasst. Unser Autor Matthias Winkelmann hat mit Experten und Betroffenen gesprochen. In dieser Folge berichten etliche Betroffene anschaulich, was sie erlebt haben und warum dieses Thema gerade in der jüngsten Zeit so wichtig geworden ist, dass der DGB mit der Kampagne „Vergiss nie, hier arbeitet ein Mensch“ ein Zeichen setzen will. weiterlesen …

Ein Feuerwehrmann in der Mitte, rechts neben ihm ein Busfahrer, links eine Krankenschwester - alle in Dienstkleidung blicken ernst in die Kamera.
DGB
Podcast

Ge­walt ge­gen Be­schäf­tig­te stop­pen

2019 erreichte die Zahl von Angriffen auf Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte einen neuen Negativrekord, Übergriffe auf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bahn haben sich in wenigen Jahren fast verdreifacht. Nicht mehr sicher fühlen sich oft genug Rettungskräfte, Feuerwehrleute oder Beschäftigte der Ordnungsämter, öffentlichen Verkehrsbetrieben und Entsorgungsunternehmen, Lehrerinnen und Lehrer - um nur einige Beispiele zu nennen. Warum das so ist und was wir dagegen tun können, diskutieren Betroffene und Experten. Ein Podcast von Matthias Winkelmann. weiterlesen …

Debattentexte

Ein Schild mit der Aufschrift "Dresdener Christen begrüßen Pegida" wird hochgehalten. Von dem Arm ist nur der Teil bis zum Ellbogen zu sehen.
DGB/strassenstriche.net/Flickr

"Rechts­ex­tre­me Ein­stel­lun­gen sind tief ver­wur­zel­t"

von Elmar Brähler, Oliver Decker

Rechtsextreme Einstellungen sind die größte Gefahr für die liberale und plurale Demokratie. Zu diesem Schluss kommen Elmar Brähler und Oliver Decker auch in ihrer neuen Leipziger Studie zu autoritären und rechtsextremen Einstellungen in Deutschland. An ihren durchaus erschreckenden Ergebnissen gibt es aber auch Kritik. weiterlesen …

Boris Johnson unterzeichnet ein Dokument an einem Tisch, hinter ihm mehrere Flaggen des Vereinigten Königreiches.
DGB/Pippa Fowles/Number 10 Downing Street/Flickr

Die Fol­gen des Br­e­xits

von Dorothea Schäfer

Die Briten sind endlich raus ganz raus aus der EU und feiern daher ihre neue Unabhängigkeit. So heißt es jetzt. Doch stimmt das überhaupt? Nicht so ganz. Doch trotz des Handelsvertrags werden sie bald empfindlich zu spüren bekommen, was der Brexit wirklich bedeutet. weiterlesen …

Eine Frau mit langen brünetten Haarten und einer Sonnenbrille blickt auf eine Straße, auf der Tausende Menschen entlangziehen.
DGB/scossargilbert/Flickr

Der ara­bi­sche Früh­ling be­gann im Win­ter

von Thomas Schmid

Vor zehn Jahren steckte sich in Tunesien ein junger Mann in Brand und löste damit Proteste gegen autokratische Regime in der ganzen arabischen Welt aus. Gewerkschaften spielten auf dem Weg zur Demokratie in Tunesien eine wichtige Rolle. In allen anderen Ländern ist die Revolte letztlich blutig gescheitert. weiterlesen …

Gemaltetes Plakat mit Xi Jinping, der auf einem Bein steht und mit dem anderen Bein hinter sich ein kreisrundes Emblem mit Hammer und Sichel jongliert.
DGB/Archiv

Wer Trump im­mer noch liebt

von Ian Buruma

Donald Trumps wichtigstes politisches Vermächtnis ist seine China-Politik. So sehen es jedenfalls viele in Asien, denn er hat als Repräsentant einer Demokratie und eines christlichen Landes dem kommunistischen Regime die Stirn geboten. Über seine Vorliebe für andere Autokraten und sein oft bizarres Verhalten sehen sie da lieber hinweg. weiterlesen …

Ein Mann in einem dunklen Anzug rennt vor einem Auto weg, das ihn verfolgt. Bild in Schwarzweiß.
DGB/dah/Archiv

Wenn Du Dein Land ver­lierst

von Yanis Varoufakis

Das liberale Europa ärgert sich über die autokratisch regierten EU-Mitglieder Ungarn und Polen, weil die zum Schutz ihrer illiberalen Regime ein Veto gegen den EU-Haushalt einlegen. Doch niemandem scheint aufzufallen, dass gleichzeitig Griechenland dabei ist, seine Demokratie abzuschaffen. Anders als früher braucht es dazu keine Panzer. weiterlesen …

Emmanuel Macron, Boris Johnson, Tayyip Erdogan und Angela Merkel stehen nebeneinander vor ihren jeweiligen Landesflaggen.
DGB/Nato/Flickr

Ist die Tür­kei noch zu ret­ten?

von Frank Nordhausen

Es gilt als wahrscheinlich, dass die EU auf ihrem Gipfel Ende der Woche Saktionen gegen die Türkei beschließt. Das ist richtig und wird Präsident Erdogan weiter schwächen. Diese Situation ist eine Chance, um Rechtsstaatlichkeit und Menschenrechte in der Türkei zu verlangen. Die Europäer sollten das nutzen. weiterlesen …

Debattenreihen

Ar­mut in Deutsch­land
Aktion der Protestgruppe Umfairteilen
Fotos von Jakob Huber/Campact, Flickr

Zu­kunft der Ge­werk­schaf­ten
Junge Fabrikarbeiterin mir Helm
DGB/Dmitriy Shironosov/123rf.com

Di­gi­ta­li­sie­rung
Arbeitnehmer Arbeiter auf einer Platine CPU Chip Computer Digitalisierung Informationstechnologie
colourbox.de

@GEGENBLENDE auf Twitter

RSS-Feed Gegenblende - Alle Artikel

Subscribe to RSS feed
Hier können Sie unseren GEGENBLENDE RSS Feed abonnieren