Deutscher Gewerkschaftsbund

Stephanie Kelton hält einen Vortrag vor einer roten Wand mit dem Signum ihrer Universität. Sie trägt ein rotes Kleid und hat glatte, mittelange blonde Haare.
DGB/dah

Wer soll das be­zah­len?

von Ulrike Herrmann

Der Staat! Zum Beispiel Deutschland oder die USA. Staatsschulden sind im Kapitalismus meist gar kein Problem, ja sogar zwingend nötig. Das belegt auch die gerade oft diskutierte Modern Money Theory. Soll es bald wieder aufwärts gehen, helfen nur Investionen, finanziert mit Schulden. weiterlesen …

Podcasts

Die Statue zeigt einen großen marmornen Stinkefinger, der in einen blauen Himmel ragt.
DGB/Ralf Steinberger/Flickr
Podcast

Ge­walt­prä­ven­ti­on muss im Kin­der­gar­ten be­gin­nen

In dieser Woche bringen wir die dritte Folge unserer dreiteiligen Gesprächsreihe, die sich mit Gewalt gegen Beschäftigte befasst. Unser Autor Matthias Winkelmann hat mit Experten und Betroffenen gesprochen. Sie berichten etliche Betroffene anschaulich, was sie erlebt haben und warum dieses Thema gerade in der jüngsten Zeit so wichtig geworden ist, dass der DGB mit der Kampagne „Vergiss nie, hier arbeitet ein Mensch“ ein Zeichen setzen will. In dieser Folge geht es um Vorschläge zur Verbesserung der Lage für die Beschäftigten. weiterlesen …

Bahnsteig in einem U-Bahnhof, Menschen eilen an einem Plakat vorbei, auf dem eine Krankenschwester zu sehen ist, darauf der Spruch: Vergiss nie, hier arbeitet ein Mensch!
DGB
Podcast

"Es ist er­schre­cken­d, wie ge­walt­be­reit Men­schen sin­d"

In dieser Woche bringen wir die zweite Folge unserer dreiteiligen Gesprächsreihe, die sich mit Gewalt gegen Beschäftigte befasst. Unser Autor Matthias Winkelmann hat mit Experten und Betroffenen gesprochen. In dieser Folge berichten etliche Betroffene anschaulich, was sie erlebt haben und warum dieses Thema gerade in der jüngsten Zeit so wichtig geworden ist, dass der DGB mit der Kampagne „Vergiss nie, hier arbeitet ein Mensch“ ein Zeichen setzen will. weiterlesen …

Ein Feuerwehrmann in der Mitte, rechts neben ihm ein Busfahrer, links eine Krankenschwester - alle in Dienstkleidung blicken ernst in die Kamera.
DGB
Podcast

Ge­walt ge­gen Be­schäf­tig­te stop­pen

2019 erreichte die Zahl von Angriffen auf Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte einen neuen Negativrekord, Übergriffe auf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bahn haben sich in wenigen Jahren fast verdreifacht. Nicht mehr sicher fühlen sich oft genug Rettungskräfte, Feuerwehrleute oder Beschäftigte der Ordnungsämter, öffentlichen Verkehrsbetrieben und Entsorgungsunternehmen, Lehrerinnen und Lehrer - um nur einige Beispiele zu nennen. Warum das so ist und was wir dagegen tun können, diskutieren Betroffene und Experten. Ein Podcast von Matthias Winkelmann. weiterlesen …

Karikatur von Besuchern im Parlament, denen ein Abgeordneter den Weg weist.
DGB/Heiko Sakurai
Podcast

De­mo­kra­tie be­deu­tet: viel aus­hal­ten

von Renée Zucker

In ihrer Podcast-Kolumne ABC mit Renée. hat sich unsere Kolumnistin Renée Zucker dieses Mal den Buchstaben J vorgenommen, J wie Jagdszenen im Bundestag oder auch J wie „Ja, ist jetzt gut“. Das denken sich viele in der Corona-Zeit. Es ist allerdings ein klein wenig anders gemeint und voller Begeisterung für einen twitternden Virologen. weiterlesen …

Front des Trump-Hotels in Washington mit der aktuellen Zahl der Corona-Toten in den USA: 230.000.
DGB/dah
Podcast

Ei­ne Zu­kunft mit Co­ro­na ist mög­lich

von Ulrike Herrmann, Emanuel Wyler

Wie geht es weiter mit der Covid19-Pandemie? Ist der Lockdown light sinnvoll oder gäbe es nicht andere Möglichkeiten gegen Corona, die unsere Freiheit weniger einschränken und ökonmisch weniger folgenreich wären? Wann gibt es ein Medikament oder einen Impfstoff gegen das Virus? Viele Fragen und kundige Antwort des Molekularbiologen Emanuel Wyler und der taz-Journalistin Ulrike Herrmann. weiterlesen …

Debattentexte

Eine große Menge von Arbeitern protestiert vor einer Fabrik. Fast alle tragen Blaumann und rote Helme.
DGB/Archiv

So­li­da­ri­tät mit dem Wi­der­stand in Be­la­rus

von Frank Hoffer

Die Demokratiebewegung in Belarus kämpft unermüdlich gegen Diktator Lukaschenka. Eine wichti-ge Rolle spielen dabei auch die Gewerkschaften. Auf lange Sicht braucht die Opposition Unterstüt-zung aus dem Westen, vor allem der EU. Sie sollte schon bald überlegen, wie sie den Wiederaufbau des Landes unterstützen könnte. weiterlesen …

Stromkasten mit einem Schild, auf dem ein Totenkopf prangt und in Türkisch steht: Lebensgefahr.
DGB/rene de paula jr./Flickr

Tür­ki­sche Täu­schung bei Co­ro­na

von Frank Nordhausen

Der Lockdown light soll die Covid-19-Pandemie eindämmen helfen - und das wahrscheinlich länger als bisher gedacht. Die Coronazahlen könnten niedriger sein, wenn die Bundesregierung vier türkische Regionen schon vor Monaten zu Risikogebieten erklärt hätte. Sie vertraute auf manipulierte Zahlen der Türkei, die Experten schon lange für offenkundig zu niedrig hielten. weiterlesen …

Donald Trump steht mit ausgebreiteten Armen hinter einem Rednerpult, im Hintergrund US-Flaggen
DGB/dah/Screenshot

Ame­ri­kas Au­to­ri­ta­ris­mus

von Daniel Haufler

Die Wahlen in den USA bestätigen: Donald Trump ist 2016 nicht nur Präsident geworden, weil Hillary Clinton die falsche Kandidatin war. Er repräsentiert einen Hang zum autoritären Populismus, der in Amerika weiter verbreitet ist, als viele bisher angenommen haben. Dieses Problem wird das Land noch lange prägen. weiterlesen …

Graffiti auf einer Wand mit Marx-Kopf, unter dem steht "Call Marx".
DGB/Marco Gomes/Flickr

Mut­ter al­ler ver­rück­ten For­men

von Rudolf Walther

In Zeiten der Coronakrise kämpft die reale Wirtschaft in vielen Bereichen ums Überleben. Da lohnt ein theoretischer Blick auf noch florierenden Finanzmärkte - und auf Karl Marx. Er schrieb einst: Die Zirkulation des Geldes als Kapital ist Selbstzweck, denn die Verwertung des Werts existiert nur innerhalb dieser stets erneuerten Bewegung. Die Bewegung des Kapitals ist daher maßlos." Die meisten haben davon nichts. weiterlesen …

Die Verfassungsrichterinnen und - richter von Brandenburg stehen nebeneinander in Roben, im Hintergrund ist der Adler, das Landessymbol an der Wand zu sehen.
DGB/Verfassungsgericht des Landes Brandenburg

Die Pa­ri­tät wird kom­men

von Heide Oestreich

Das Verfassungsgericht von Brandenburg wird nächste Woche über das Paritätsgesetz entscheiden, das nur Parteien mit quotierten Listen an Wahlen teilnehmen lässt. Eigentlich rechtfertigt das Grundgesetz eine solche Regelung eindeutig, doch wie immer muss Gleichberechtigung mühsam erkämpft werden. weiterlesen …

Schwarzweißbild
https://www.flickr.com/photos/bswise_/49996444031/in/photostream/

Trump kämpft für Apart­heid in Ame­ri­ka

von Jeffrey D. Sachs

Die Wahlen in den USA entscheiden nicht nur über das Schicksal des Landes. Es ist der letzte Kampf einer rassistischen Minderheit gegen den Wandel zu einer multi-ethnischen Gesellschaft. Sollte Donald Trump sich dank Wahlmanipulationen an der Macht halten, könnten die innenpolitischen und globalen Folgen verheerend sein. weiterlesen …

Kleines rundes Holzschild an der Wand, auf der links eine Frau symbolisch dargestellt ist, mit Rock, und rechts ein Mann.
DGB/Tim Mossholder/Unsplash

Ran an die Gleich­stel­lungs­po­li­ti­k!

von Mareike Richter

Union und SPD haben versprochen, "mehr Gleichberechtigung von Frauen und Männern" zu erreichen. Doch die große Koalition hat in der Gleichstellungspolitik etliche Vorhaben noch nicht umgesetzt. Das muss sich demnächst ändern. Die Zeit drängt. weiterlesen …

Blick von schräg oben auf einem Mann in einem Tonfass, der Leder gerbt.
DGB/Lukasz Janyst/123rf.com

Ge­setz ge­gen den Man­che­s­ter­ka­pi­ta­lis­mus

von Peter Kern

Ein Lieferkettengesetz ist überfällig. Es muss unbedingt die Vereinigungsfreiheit als ein unabdingbares Bürgerrecht gelten. Erst wenn das Gesetz diese Freiheit garantiert, wird nicht laxes nationales Recht irgendwo auf der Welt das deutsche Recht brechen. weiterlesen …

Nächtliche Szene in Israel, bei der ein orthodoxer Jude mit Schläfenlocken ein stählernes Tor öffnet, vor dem zwei Jungen stehen. Alle tragen Gesichtsmasken.
DGB/Amir Appel/Flickr

Wir­kungs­voll ge­gen Co­ro­na

von Peter Singer

Experten im öffentlichen Gesundheitswesen halten sich oft an starre Regeln, um die Covid-19-Pandemie einzudämmen. Sie blockieren neue Technologien, die uns helfen können, gezielter vorzugehen. Dazu brauchen wir bessere Apps und schnellere Tests. weiterlesen …

Debattenreihen

Ar­mut in Deutsch­land
Aktion der Protestgruppe Umfairteilen
Fotos von Jakob Huber/Campact, Flickr

Zu­kunft der Ge­werk­schaf­ten
Junge Fabrikarbeiterin mir Helm
DGB/Dmitriy Shironosov/123rf.com

Di­gi­ta­li­sie­rung
Arbeitnehmer Arbeiter auf einer Platine CPU Chip Computer Digitalisierung Informationstechnologie
colourbox.de

@GEGENBLENDE auf Twitter

RSS-Feed Gegenblende - Alle Artikel

Subscribe to RSS feed
Hier können Sie unseren GEGENBLENDE RSS Feed abonnieren