Deutscher Gewerkschaftsbund

05.10.2018

Mark Leonard

Mark Leonard

DGB/Project Syndicate

Mark Leonard ist Direktor des Europäischen Rates für auswärtige Beziehungen (European Council on Foreign Relations/ECFR), einer pan-europäischen Denkfabrik, die er 2007 mitgegründet hat. Zudem war er bis 2016 Vorsitzender des World Economic Forum’s Global Agenda Council on Geoeconomics. Er hat zwei Bestseller geschrieben: Zum einen "Warum Europa die Zukunft gehört" (dtv, 2007), das in 19 Sprachen übersetzt wurde und "Was denkt China" (dtv, 2009), das in 15 Sprachen erschien.


Nach oben

Debattenreihen

Ar­mut in Deutsch­land
Aktion der Protestgruppe Umfairteilen
Fotos von Jakob Huber/Campact, Flickr

Zu­kunft der Ge­werk­schaf­ten
Junge Fabrikarbeiterin mir Helm
DGB/Dmitriy Shironosov/123rf.com

Di­gi­ta­li­sie­rung
Arbeitnehmer Arbeiter auf einer Platine CPU Chip Computer Digitalisierung Informationstechnologie
colourbox.de

@GEGENBLENDE auf Twitter

RSS-Feed Gegenblende - Alle Artikel

Subscribe to RSS feed
Hier können Sie unseren GEGENBLENDE RSS Feed abonnieren