Deutscher Gewerkschaftsbund

Prof. Dr. Stephan Lessenich

Stephan Lessenich

Lessenich

  • Geboren 1965 in Stuttgart
  • 1983 - 1989 Studium der Politikwissenschaft, Soziologie und Geschichte an der Philipps-Universität Marburg
  • 1990 - 1993 Promotion im Graduiertenkolleg "Lebenslauf und Sozialpolitik" der Universität Bremen
  • 1993 Promotion
  • 1993 - 1994 Wissenschaftlicher Koordinator im Graduiertenkolleg "Lebenslauf und Sozialpolitik"
  • 1994 - 2004 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Assistent und Oberassistent am Institut für Sozialpolitik und am Zentrum für Europa- und Nordamerika-Studien (ZENS) der Georg-August-Universität Göttingen
  • 1999 - 2001 Habilitationsstipendiat der Deutschen Forschungsgemeinschaft
  • 2002 Habilitation im Fach Soziologie
  • Seit WS 2004/05 Professor für Soziologie mit dem Schwerpunkt Vergleichende Gesellschafts- und Kulturanalyse an der Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • 2006 Ruf auf eine Professur (W3) für Soziologie / Vergleichende Sozialstrukturanalyse an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (abgelehnt)

Nach oben

Kurzprofil

Prof. Dr. Stephan Lessenich
Geboren 1965 in Stuttgart
Professor für Soziologie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena
» Zum Kurzprofil