Deutscher Gewerkschaftsbund

03.03.2021
Podcast

Finanzkriminalität wird viel zu wenig bekämpft

Podcast-Dauer: 70 Minuten
---
Heute sind beim Debattenpodcast zu Gast der grüne Finanzexperte und Gründer der Bürgerbewegung Finanzwende, Gerhard Schick, und die taz-Wirtschaftsexpertin Ulrike Herrmann. Wir sprechen über die jüngsten Finanzskandale und Auswüchse des Finanzkapitalismus von OpenLux bis Wirecard. Wie kann es eigentlich sein, dass so wenig gegen Finanzkriminalität getan, obwohl Deutschland und damit wir alle so viel Geld dadurch verlieren?


Nach oben

Kurzprofil

Gerhard Schick
ist seit 2018 Vorstand der Bürgerbewegung Finanzwende e.V.
» Zum Kurzprofil
Ulrike Herrmann
ist Wirtschafts­korrespondentin der "tageszeitung" (taz). Sie ist ausgebildete Bankkkauffrau und hat Geschichte und Philosophie an der FU Berlin studiert. Sie hat zahlreiche Bücher zur Wirtschaftstheorie und Wirtschaftsgeschichte geschrieben.
» Zum Kurzprofil

Gegenblende Podcast

Karikatur mit einem Mann und einer Frau die an einem Tisch sitzen, auf dem Mikrofone stehen.

DGB/Heiko Sakurai

Der Gegenblende Podcast ist die Audio-Ergänzung zum Debattenmagazin. Hier sprechen wir mit Experten aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Arbeitswelt, es gibt aber auch Raum für Kolumnen und Beiträge von Autorinnen und Autoren.

Unsere Podcast-Reihen abonnieren und hören.

Gewerkschaftlicher Infoservice

Der einblick infoservice liefert jede Woche aktuelle News und Fakten aus DGB und Gewerkschaften.

Zur Webseite www.dgb.de/einblick

@GEGENBLENDE auf Twitter

Zuletzt besuchte Seiten