Deutscher Gewerkschaftsbund

20.12.2019

Philipp Kufferath

Philipp Kufferath

Bernd Raschke/FES

Philipp Kufferath hat Geschichte, Soziologie, Medien- und Kommunikationswissenschaft sowie Philosophie in Berlin und Göttingen studiert. Seit 2016 ist er geschäftsführender Herausgeber des "Archivs für Sozialgeschichte" der Friedrich-Ebert-Stiftung und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Europäische Sportentwicklung und
Freizeitforschung in Köln. 2016 erhielt er den Christian-Gottlob-Heyne-Preis der Graduiertenschule für Geisteswissenschaften Göttingen für die beste geisteswissenschaftliche Dissertation: "Peter von Oertzen (1924-2008). Eine politische und intellektuelle Biographie", Wallstein Verlag, 797 Seiten, 49,90 Euro.


Nach oben

Gegenblende Podcast

Karikatur mit einem Mann und einer Frau die an einem Tisch sitzen, auf dem Mikrofone stehen.

DGB/Heiko Sakurai

Der Gegenblende Podcast ist die Audio-Ergänzung zum Debattenmagazin. Hier sprechen wir mit Experten aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Arbeitswelt, es gibt aber auch Raum für Kolumnen und Beiträge von Autorinnen und Autoren.

Unsere Podcast-Reihen abonnieren und hören.

Gewerkschaftlicher Infoservice

Der einblick infoservice liefert jede Woche aktuelle News und Fakten aus DGB und Gewerkschaften.

Zur Webseite www.dgb.de/einblick

@GEGENBLENDE auf Twitter

Zuletzt besuchte Seiten