Deutscher Gewerkschaftsbund

Gewerkschaftliche Monatshefte (1950-2004)

Gewerkschaftliche Monatshefte: Titel erste und letzte Ausgabe

Die Gewerkschaftlichen Monatshefte, herausgegeben vom Bundesvorstand des DGB, waren von 1950 bis 2004 das theoretische Diskussionsorgan des DGB. DGB

Mit dem Online-Debattenmagazin GEGENBLENDE führt der Deutsche Gewerkschaftsbund die Tradition der Gewerkschaftlichen Monatshefte als Onlinemedium fort.

Die kompletten 54 Jahrgänge der Monatshefte gibt es im Online-Archiv der Friedrich-Ebert-Stiftung zum Download.

Hier gelangen Sie zum Online-Archiv der Gewerkschaftlichen Monatshefte


Gegenblende Podcast

Karikatur mit einem Mann und einer Frau die an einem Tisch sitzen, auf dem Mikrofone stehen.

DGB/Heiko Sakurai

Der Gegenblende Podcast ist die Audio-Ergänzung zum Debattenmagazin. Hier sprechen wir mit Experten aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Arbeitswelt, es gibt aber auch Raum für Kolumnen und Beiträge von Autorinnen und Autoren.

Unsere Podcast-Reihen abonnieren und hören.

Gewerkschaftlicher Infoservice

Der einblick infoservice liefert jede Woche aktuelle News und Fakten aus DGB und Gewerkschaften.

Zur Webseite www.dgb.de/einblick

@GEGENBLENDE auf Twitter

Zuletzt besuchte Seiten