Deutscher Gewerkschaftsbund

PD Dr. Harald Wolf

HWolf

SOFI

  • 1959 in Erbach/Odenwald geboren
  • 1978-1984 Studium der Soziologie, Politikwissenschaft und Volkswirtschaftslehre an der Universität Frankfurt am Main und an der TH Darmstadt
  • 1985-1992 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am SOFI
  • 1992 Promotion an der TH Darmstadt
  • 1992-1998 Wissenschaftlicher Assistent an der Gesamthochschule/Universität Kassel
  • 1999 Habilitation für das Fachgebiet Soziologie an der Universität Kassel
  • 2000- Wissenschaftlicher Mitarbeiter am SOFI
  • 2001-2003 Vertretung einer Professur für Soziologie an der Universität Heidelberg
  • 2002-2005 Koordination (mit Nicole Mayer-Ahuja) des BMBF-Forschungsnetzwerkes „Grenzen der Entgrenzung von Arbeit“ und Durchführung des SOFI-Teilprojektes „Arbeitsorganisatorische Varian­ten von Autonomie und Bindung bei Wissensarbeit“.
  • 2007/08 Vertretung einer Professur für Soziologie an der Universität Duisburg/Essen

Nach oben