Deutscher Gewerkschaftsbund

08.01.2019

Bill Emmott

Bill Emmott

Bill Emmott/Project Syndicate

Bill Emmott war von 1993 bis 2006 Chefredakteur des britischen Nachrichtenmagazins The Economist, bei dem er 1980 als Brüssel-Korrespondent angefangen hatte. Heute arbeitet er als freier Publizist. Seine Bücher "The Limits to Japan's Economic Power" (1989), "Twentieth-Century Lessons for the Twenty-First Century" (2003), "Rivals: How the Power Struggle Between China, India and Japan Will Shape our Next Decade" (2008) und ""he Fate of the West: The Battle to Save the World's Most Successful Political Idea" (2017) waren Bestseller in England.


Nach oben