Deutscher Gewerkschaftsbund

03.07.2020
Podcast

Politische Bilanz eines aufregenden Halbjahrs

Podcast-Dauer: 56 min.
---
Die Covid-19-Pandemie scheint in Deutschland halbwegs unter Kontrolle zu sein. Doch die politischen und wirtschaftlichen Folgen der Krise werden noch lange nachwirken. Wie hat das Land die Pandemie gemeistert, reichen die Konjunkturpakete, wer konnte sich in der Krise profilieren und wer nicht? Und was heißt das für die Nachfolge von Angela Merkel, die Sozialdemokratie und die Grünen? Diese Fragen diskutieren wir in diesem Podcast mit der taz-Wirtschaftskorrespondentin Ulrike Herrmann und Stefan Reinecke, der als Parlamentskorrespondent das politische Geschehen in der Hauptstadt seit Jahrzehnten verfolgt und analysiert.


Nach oben

Kurzprofil

Stefan Reinecke
arbeitet seit 2002 für das Parlamentsbüro der taz und schreibt dort schwerpunktmäßig über die Parteien Die Linke und die SPD.
» Zum Kurzprofil
Ulrike Herrmann
ist Wirtschafts­korrespondentin der "tageszeitung" (taz). Sie ist ausgebildete Bankkkauffrau und hat Geschichte und Philosophie an der FU Berlin studiert. Sie hat zahlreiche Bücher zur Wirtschaftstheorie und Wirtschaftsgeschichte geschrieben.
» Zum Kurzprofil

Gegenblende Podcast

Karikatur mit einem Mann und einer Frau die an einem Tisch sitzen, auf dem Mikrofone stehen.

DGB/Heiko Sakurai

Der Gegenblende Podcast ist die Audio-Ergänzung zum Debattenmagazin. Hier sprechen wir mit Experten aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Arbeitswelt, es gibt aber auch Raum für Kolumnen und Beiträge von Autorinnen und Autoren.

Unsere Podcast-Reihen abonnieren und hören.

Gewerkschaftlicher Infoservice

Der einblick infoservice liefert jede Woche aktuelle News und Fakten aus DGB und Gewerkschaften.

Zur Webseite www.dgb.de/einblick

@GEGENBLENDE auf Twitter

Zuletzt besuchte Seiten