Deutscher Gewerkschaftsbund

05.10.2018

Mark Leonard

Mark Leonard

ECFR

Mark Leonard ist Direktor des Europäischen Rates für auswärtige Beziehungen (European Council on Foreign Relations/ECFR), einer pan-europäischen Denkfabrik, die er 2007 mitgegründet hat. Zudem war er bis 2016 Vorsitzender des World Economic Forum’s Global Agenda Council on Geoeconomics. Er hat zwei Bestseller geschrieben: Zum einen "Warum Europa die Zukunft gehört" (dtv, 2007), das in 19 Sprachen übersetzt wurde und "Was denkt China" (dtv, 2009), das in 15 Sprachen erschien. Kürzlich erschien: The Age of Unpeace: How Connectivity Causes Conflict (Bantam Press, 2021).


Nach oben

Gegenblende Podcast

Karikatur mit einem Mann und einer Frau die an einem Tisch sitzen, auf dem Mikrofone stehen.

DGB/Heiko Sakurai

Der Gegenblende Podcast ist die Audio-Ergänzung zum Debattenmagazin. Hier sprechen wir mit Experten aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Arbeitswelt, es gibt aber auch Raum für Kolumnen und Beiträge von Autorinnen und Autoren.

Unsere Podcast-Reihen abonnieren und hören.

Gewerkschaftlicher Infoservice

Der einblick infoservice liefert jede Woche aktuelle News und Fakten aus DGB und Gewerkschaften.

Zur Webseite www.dgb.de/einblick

  • Es wurden noch keine Schlagwörter zugewiesen.

Zuletzt besuchte Seiten