Deutscher Gewerkschaftsbund

28.05.2021
Podcast

Klima und Kapitalismus

Podcast-Dauer: 53 Minuten --- Beim Gegenblende Debattenpodcast sprechen wir heute mit den Journalisten Malte Kreutzfeldt und Ulrike Herrmann über den Klimaschutz. Er wird im Wahlkampf eine große Rolle spielen, das zeichnet sich schon jetzt ab. Außer der AfD bekennen sich alle Parteien zum Klimaschutzabkommen von Paris und haben Vorschläge für mehr Umweltschutz in ihren Wahlprogrammen. Was ist da zu erwarten und wie kann Klimaschutz im Kapitalismus überhaupt funktionieren?


Nach oben

Kurzprofil

Ulrike Herrmann
ist Wirtschaftskorrespondentin der "tageszeitung" (taz). Sie ist ausgebildete Bankkkauffrau und hat Geschichte und Philosophie an der FU Berlin studiert. Sie hat zahlreiche Bücher zur Wirtschaftstheorie und Wirtschaftsgeschichte geschrieben.
» Zum Kurzprofil
Malte Kreutzfeldt
ist Korrespondent für Wirtschaft und Umwelt im Parlamentsbüro der taz.
» Zum Kurzprofil