Deutscher Gewerkschaftsbund

10.08.2021
Podcast

Was Schmidts Katze und Corona gemeinsam haben

Podcast-Dauer: 57 Minuten
---
Heute sprechen wir wieder mit der Wirtschaftsjournalistin Ulrike Herrmann und dem Molekularbiologen Emanuel Wyler über die Corona-Lage. Diese Gespräche haben sich mittlerweile zur längsten Serie in unserer Podcast-Reihe entwickelt, da es immer neue Fragen gibt, die zu klären sind: Kommt wirklich eine vierte Welle? Helfen die Impfungen angesichts der neuen und kommenden Covid19-Varianten? Was sagt der Inzidenzwert noch aus? Und was lernen wir aus der Pandemie? Reinhören lohnt sich!


Nach oben

Kurzprofil

Ulrike Herrmann
ist Wirtschafts­korrespondentin der "tageszeitung" (taz). Sie ist ausgebildete Bankkkauffrau und hat Geschichte und Philosophie an der FU Berlin studiert. Sie hat zahlreiche Bücher zur Wirtschaftstheorie und Wirtschaftsgeschichte geschrieben.
» Zum Kurzprofil
Emanuel Wyler
arbeitet als Molekularbiologe am Max-Delbrück-Zentrum in Berlin und forscht u.a. an Corona- und Herpesviren.
» Zum Kurzprofil